Europäischer Computerführerschein XPert IT

Geschafft! Stolz nahmen die Absolventen des Xpert IT-Kurses an der Remigius-Hauptschule ihre wohl verdienten Zertifikate aus der Hand ihrer Kursleiterin, Claudia Stork, und des Leiters der Volkshochschule, Timo Bertelwick, in Empfang. Stolz können sie zu Recht sein, denn immerhin haben sie ein ganzes Jahr lang unermüdlich in ihrer Schulzeit und in einer freiwilligen AG auf diesen Moment hingearbeitet. Auf dem Lehrplan standen: EDV-Grundlagen (Hardware/Betriebssystem/ Internet/ E-Mail), Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. In jedem der drei Module wurde eine schriftliche Prüfung abgelegt. All das erforderte zwar eine gehörige Portion Konzentration und Durchhaltevermögen, aber für die lernbegeisterten Schüler war das kein Problem. „Diese Gruppe war eine ganz besonders motivierte. Die Prüfungen haben sie nicht nur irgendwie bestanden, sondern sich mächtig ins Zeug gelegt und bei den Abschlussprüfungen richtig gute Ergebnisse erzielt.“, betonte Claudia Stork (SIM Media)xpert

„Wir bekommen immer wieder Rückmeldungen von Betrieben, dass genau diese Art von Qualifikation bei der Bewerbung einen positiven Ausschlag geben kann.“, merkte Schulleiter Bernhard Poppe an. Herr Bertelwick fügte hinzu, dass es nicht nur das offiziell anerkannte Zertifikat ist, das Schülern die Tür zu vielen Berufen öffnet, sondern dass Firmen es auch zu schätzen wissen, dass Schüler ein über den normalen Fleiß hinausgehendes Engagement zeigen.

Ermöglicht wurde das Projekt durch eine gelungene Kooperation der Volkshochschule mit der Remigius- Hauptschule.

Glückwünsche an alle Teilnehmer: (von links nach rechts) Timo Bertelwick (VHS), Alexander K., Tom L.,Stefan S., Raphael V., Malte v. L., Jan-David G., Sebastian J., Kajansan S., Noah S.,Claudia Stork (SIM Medien), Bernhard Poppe (Schulleitung) Nicht im Bild: Michael A.