Sieger im internationalen Malwettbewerb

Zwei Schülerinnen unserer Schule haben in ihren Altersklassen beim internationalen Malwettbewerb „Art Twinning Competition“ einen Preis gewonnen. Teilgenommen haben Schülerinnen und Schüler aus unseren befreundeten Partnerstädten.

Das Motto des Wettbewerbs war: Meine Region.

Julia  (Klasse 7a) malte ein hervorragendes Bild der Burg Gemen.

Sabrina  (Klasse 10d) malte und beschrieb in ihrem Bild typische Dinge, die es in Borken und Umgebung zu sehen gibt.

Die Preise für die Schülerinnen hat Herr Rößing in der tschechischen Stadt Řičany auf der internationalen Netzwerkkonferenz der Partnerstädte entgegengenommen.

Diese Bilder sind im Rathaus von Řičany ausgestellt.

Herr Rößing überreichte nach der Konferenz die Preise an Sabrina und Julia.

Herzlichen Glückwunsch!

Text und Fotos: M. Rößing