RHS-Adventtag 2017

Am 2.12. wurde an der Remigius-Hauptschule wieder gebastelt, gebacken, gegrillt, gewerkelt und gestaltet. Zum ersten Mal fand dieser traditionelle Nachmittag nach Projekttagen statt.  Damit konnte dieser große Tag liebevoll vorbereitet werden. Jeder hatte am RHS-Samstag genügend Zeit, Freunde zu treffen, sich ein Stück Kuchen zu genehmigen und nebenbei noch ein paar selbst gestaltete Geschenke zu basteln oder zu erwerben. So gab es Weihnachtskarten auf selbst geschöpftem Papier, Leuchter aus Luftballons, Insektenhotels, selbst bedruckte T-Shirts, Rezeptbücher, Rudolf-Adventskalender, Badebomben und Seifen, verschiedene Weihnachtsplätzchen, Brote, gravierte Gläser und, und, und… Sogar die Dips zum Stockbrot waren selbst gemacht.

Ehemalige ließen es sich nicht nehmen, einen wichtigen Ort ihrer Jugendzeit zu besuchen und Eltern konnten sich davon überzeugen, dass die Produkte, die ihre Kinder in den Projekttagen erstellt hatten, wirklich sehenswert sind. Ohne Hilfe von Eltern ist dieser Tag nur halb so gut. Daher ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die durch Mithilfe, Geldspenden oder Kuchen dazu beigetragen haben, dass dieser Tag wieder mal ein voller Erfolg wurde.

Die RHS wünscht allen eine gemütliche und besinnliche Adventszeit.

Fotos–>