Bunter Abschied

Das traditionelle Foto auf der Schultreppe

Weitere Fotos 

Souverän führten Zarah und Armando durch das Bühnenprogramm.

Cathy und Angelina erinnerte ein Löwen-T-Shirt an ihre erste Klassenfahrt zur Spielscheune.

Adrian wurde durch ein Ölfläschchen an die Adventtage, die immer ein besonderes Highlight im schulischen Leben waren, erinnert.

Nachdem sich Armando beim Versuch, mit dem Bechern zu jonglieren, beinahe die Finger gebrochen hatte, kamen die Profis Chantal, Celine und Julia an die Reihe und begeisterten mit ihrem Cupsong das Publikum.

„Muscheln erinnerten an die Klassenfahrt in der 7. Klasse, ein Löwe an einen Besuch im Zoo, ein gelungenes Werkstück an den Schweißlehrgang. Last but not least kam dann auch die Englandfahrt zur Sprache mit „akrobatischem Schlaf im Bus“. Diese Fülle von Erinnerungen wurde mit passenden Fotoshows aufgefrischt.

Rasant ging es weiter mit dem bunten Rap, den Bernd, Lukas, Nils und Amir gekonnt präsentierten.

In ihren Reden sparten weder die Schülervertretung, also Zarah und Fernando, noch Herr Kasche an Dankesworten an Eltern und Lehrer, die den Entlass-Schülern den Weg in eine bunte Zukunft geebnet haben.

Danach kam der große Moment: Feierlich überreichten die Klassenlehrer, Herr Drobe und Herr Urbanski den Abgängern ihre Zeugnisse.

Anschließend hieß es wieder: Anstoßen mit einem Gläschen Sekt und dabei ein paar Bratwürstchen und Fingerfood genießen, zum letzten Mal über den Schulhof laufen und natürlich zum letzten Mal Erinnerungsfotos machen.

Zu den Fotos
Ein besonder Dank gilt allen, die diese tolle Feier ermöglicht haben, besonders den Klassenlehrern und Schülern der 8. Klassen, die vor, während und nach der Feier ihr Bestes gegeben haben, um diese schöne Feier zu ermöglichen.