Ganztagsangebot

  • Das Ganztagsangebot ist ein Zusatzangebot der Remigius-Hauptschule und der Stadt Borken als Schulträger.
  •  Für das Nachmittagsangebot werden keine Zensuren erteilt.
  • Wird das Ganztagsangebot angenommen, so gilt die Verpflichtung jeweils für ein halbes Jahr.
  • Nach dem allgemeinen Unterrichtsschluss erhalten die Schülerinnen und Schüler für die Mittagspause das Angebot, in der Schule zu essen und die Zeit bis zum Beginn des Nachmittagsbetriebs auf vielfältige Weise zu nutzen. Sie werden dabei pädagogisch betreut. Die Annahme dieses Angebots steht den Schülern völlig frei.
  • Nach der Mittagspause geht es in die Hausaufgabenhilfe, um dort die Hausaufgaben zu erledigen oder zu üben.
  • Wer nicht an der Hausaufgabenhilfe teilnimmt, bekommt entweder Förderunterricht (z.B. bei Lese- Rechtschreibschwäche) oder nimmt an einer der vielen AGs teil.