Hausaufgabenhilfe

Von montags bis donnerstags können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 an der Hausaufgabenhilfe teilnehmen.
Hausaufgaben sind als Übungs- und Festigungsmöglichkeiten sinnvoll und notwendig. Das gilt nicht nur für die Haupt- sondern auch für die Sachfächer. Deshalb werden Hausaufgaben nicht aus Verlegenheit oder als Beschäftigungstherapie gestellt, sondern sind fest in das Unterrichtsgeschehen eingeplant.
Während der Hausaufgabenhilfe erfolgen eine sorgfältige Kontrolle des Inhaltes und der äußeren Form der Hausaufgaben und gegebenenfalls Anleitung zu vertiefenden Übungen durch die betreuende Lehrkraft.
Die Zeit der Hausaufgabenhilfe gibt darüber hinaus die Möglichkeit in Gesprächen mit den Schüler/Innen der sozialen Kompetenz Raum zu geben.