Unsere neue Schulsekretärin

Nun ist es offiziell: Als gute Bekannte übernimmt ab sofort Ulrike Schröer die Leitung des Sekretariats unserer Schule. Wir wünschen ihr viele interessante Aufgaben und genügend Zeit, diese auszuführen. 😉

Frau Schröer ist seit längerer Zeit eng mit unserer Schule verbunden, da ihre zwei Söhne unsere Schule besuchen. Außerdem sprang sie neben ihrer Arbeit an der benachbarten Grundschule lange Zeit gemeinsam mit Martina Böcker vertretungsweise ein und beide sorgten so dafür, dass Lehrer, Schulleitung und Schüler nicht unter Aktenbergen begraben wurden. Ganz herzlichen Dank dafür an beide.

–> weiterlesen

Streitschlichter

Hey!

Wir sind die neuen Streitschlichter:

c

Du hast Streit?   → Wir Streitschlichter können Dir helfen!

–> Weiterlesen

                                      

Nachruf

 

Nachruf

Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass unsere Schulsekretärin

Angelika Zimmermann

am 09.08. 2015 nach kurzer, schwerer Erkrankung verstorben ist.

Frau Zimmermann war seit dem 01.03. 2013 für die Leitung unseres Schulsekretariats zuständig, die ihr übertragenen Aufgaben erledigte sie stets zuverlässig und gewissenhaft.
Darüber hinaus hatte Frau Zimmermann ein großes Herz und immer ein offenes Ohr für die kleinen und großen Sorgen unserer Schüler, Eltern und Lehrer. Sie war bei allen am Schulleben Beteiligten sehr geschätzt und beliebt. Ihre fröhliche, offene und herzliche Art wird der Schulgemeinschaft sehr fehlen.

Unser Mitgefühl gilt insbesondere ihrem Mann und ihren beiden Kindern.

Für die Remigius- Hauptschule: Axel Heinz (Schulleiter) und Susanne Ebber (stellv. Schulleiterin)

Willkommen

… an der Remigius- Hauptschule hieß es am ersten Schultag für mehr als 60 Schüler, die ihre Schulzeit zusammen mit ihren KlassenlehrerInnen Frau Raßloff, Frau Ziemann und Herrn Hanses beginnen. Mit einem bunten Programm wurden sie nach dem ökumenischen Gottesdienst von den ehemaligen 5. Klassen und der Theater- AG begrüßt. Wir wünschen allen interessante, lehrreiche und erfolgreiche 6 Jahre an unserer Schule. schulanfang

Völkerballturnier 2015

startMit Volldampf in die Sommerferien! So hieß es am vorletzten Schultag noch einmal beim traditionellen Völkerballturnier, bei dem alle noch einmal die letzten Reserven mobilisierten, um den begehrten Platz 1 auf dem Treppchen zu erreichen. Dies gelang diesmal den Klassen 5a, 6a, 7a, 8a und 9b. Glückwünsche an die Sieger und allen eine herrliche erholsame Ferienzeit.

Fotos–>

Goodbye

goodbyeIm Rahmen des Kollegiumsausflugs verabschiedeten die Schulleitung und die Lehrer der RHS eine Kollegin und zwei Kollegen. B. Lüneborg (Mitte) begibt sich zum Schuljahresende nach 41 Dienstjahren in den wohl verdienten Ruhestand. Für K. Hutton (links) und R. Kunas (rechts) heißt es ebenfalls „Goodbye RHS“. Ein Ständchen und kleine Geschenke werden hoffentlich bewirken, dass alle drei unsere Schule in guter Erinnerung halten werden.

Herzlichen Glückwunsch

a50

Foto: K.P. Büchler

Mit einem Trommelevent unter der Leitung von K. Hutton rief die Klasse 5a Herrn Heinz auf den Schulhof , wo er von der gesamten Schulgemeinde Glückwünsche zu seinem runden Geburtstag und ein Ständchen entgegen nehmen konnte.

Bundesjugendspiele 2015

a

Am 15.6. stellten die RHS- Schüler bei den Bundesjugendspielen mal wieder unter Beweis, dass Leichtathletik absolut nicht uncool ist und dass sich Anstrengungen und Trainingsfleiß auszahlen.

Fotos: –>

Abschluss 2015

treppe_kleinNach dem ökumenischen Gottesdienst und dem traditionellen Gruppenfoto auf der Treppe vor dem Haupteingang wurden die SchülerInnen und ihre Eltern mit einem bunten Programm unter dem Motto „Sportschau“ unterhalten, bevor sie aus der Hand ihrer Klassenlehrer ihre wohl verdienten Abschlusszeugnisse ausgehändigt bekamen. Beim Buffet „sponsored by Förderverein“ klang der Vormittag in netter Atmosphäre aus.

Bericht und Fotos–>

Citylauf 2015

Wieder einmal stellt die 9e den besten Läufer unserer Schule beim Citylauf.

Diesmal war es Steven S. der 10:10 über die 2500m- Strecke lief. (MU16) Herzlichen Glückwunsch! Das ist eine fantastische Zeit.

DSC00829

Weitere herausragende Leistungen:

  • Sezan G. wurde 5. mit 14:03 (MU16)
  • Georges B. wurde 6. mit 11:17 (MU14)
  • René W. erreichte den 9. Platz. über 5000m mit 38:51 (MU18)

Von den übrigen 26 Teilnehmern kam immerhin die Hälfte unter die erste 20.Herzlichen Glückwunsch an alle, die am bisher heißesten Tag des Jahres tollen Einsatz gezeigt haben.  Fotos–>